Einführungsunterricht

D Click 4 Free Glitter Graphics iese Seite ist als Lobpreisung der Heilpflanzen und der weiblichen Heiler gedacht.
Es kann praktizierenden Hexen und Heilern meine ganz persönlichen Erfahrungswerte mit Heilkräutern und Heilpflanzen wiedergeben.
Angefangen hat alles mit einer schweren Krebserkrankung, die nun schon fast 13 Jahre zurückliegt.
Und so lebe ich heute noch......
mit der Kraft des Glaubens an die planetarische Macht und dem Wissen um die Kraft der Wiccas.

Die Verwendung von Kräutern ist eine gesamtheitliche Erfahrung, die sowohl der Heilung von Psyche, Körper und Geist dient.
Ohne Pflanzen gäbe es kein Überleben auf diesem Planeten.
Und somit beginnen wir hier:
........
so long
Eure Hexenessel
Gifs
HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR

HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN

HEXEN SIND GEGEN GEWALT

HEXEN SIND KEINE SATANISTEN

HEXEN TÖTEN KEINE TIERE

HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER

HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM SCHADEN

Die Hexenrede:
Tu, was du willst, solange es niemandem schadet!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wicca

The Wiccan-Rede http://de.wikipedia.org/wiki/Wicca

Diese lediglich als "Empfehlung, Anleitung" zu verstehende Weisung wurde von Lady Gwen Thompson und Adriana Porter geschrieben. Das erste Mal 1975 veröffentlicht, ist sie dennoch keine neuzeitliche, ;-) sondern wurde schon von den alten Philosophen (u.a.: Aristoteles und Confuzius) "propagiert".

Es gibt mittlerweile viele Übersetzungen der Wiccan Rede, doch alle sagen sie etwas Wesentliches über Wicca aus. Auch, wenn sie als Wiccan-Rede bekannt ist, gilt sie Hexen anderer Ausrichtungen als Anleitung...
und da Click 4 Free Glitter Graphics s soll an dieser Stelle verdeutlicht werden ;-) .


„Auf das Hexenrecht wirst du bauen in wahrhaftiger Liebe und echtem Vertrauen.

Leb' und lass andere leben, sei mäßig beim Geben und mäßig beim Nehmen.

Zieh den Kreis dreimal aus und halte alles Böse raus.

Die Sprüche werden wirksam sein, wenn sie geschmiedet sind im Reim.

Die Augen sanft, die Berührung zart, zuhören vor reden sei deine Art. Wächst der Mond, geh sonnenwendig, tanz und sing das Pentakel lebendig.

Doch heult der Wolf beim blauen Eisenkraut, dann geh der Sonne entgegen, denn der Mond wird abgebaut.

Wenn der Göttin Mond in neuem Stand, küss dann zweimal ihre Hand.

Acht den Vollmond, sei bereit, für Sehnsucht im Herzen ists die rechte Zeit. Lässt der mächtige Nordwind sich spüren, dann streich die Segel und schließ alle Türen.

Der Wind aus Süden bringt Herzen zum glühen, auch du kannst mit ihm in Leben erblühen.

Neuigkeiten wird der Ostwind entschleiern, erwarte und bereite dich vor aufs feiern.

Hat der Wind aus Westen zu befehlen, unruhig sind dann die wandernden Seelen.

Neun Hölzer sind für den Kessel gut, brenn sie schnell mit sanfter Glut. – Der Baum der Göttin ist weise und alt, schade ihm, und ihr Fluch sei dein Gehalt.

Erreicht das Jahr Walburgisnacht, brenne ihr Feuer in voller Pracht.

Ist das Rad bei Jule arriviert, zünde die Fackeln, und Pan regiert.

Alle Pflanzen sollst du hegen, denn das bringt der Göttin Segen.

Die murmelnden Gewässer sind dein Gewissen, wirf einen Stein und du wirst es wissen.

In deiner Not wirst du dich bewehren und niemals den Besitz deiner Nächsten begehren.

Lass dich nicht mit den Toren ein, denn sie bringen dich in falschen Schein. Empfangen und Abschied mit Wärme gemacht, dein Herz wird zum glücklichen Glühen gebracht.

Das Dreifachgesetz sei dein leitender Faden, dreimal bringt's Glück und dreimal den Schaden.

Wenn Mißgeschick regiert dunkle Tage, auf deiner Stirn einen Stern dann trage.

Die, die dich lieben, wirst du niemals betrügen, sonst werden sie auch dich belügen.

Zum Schluss noch acht Worte, und da gilts: „Und schadet es niemand, tu' was du willst!““

Übersetzung des englischen Originals der Wiccan-Rede von Lady Gwen Thompson, Text aus Wikipedia zitiert


Loading...

Montag, 27. September 2010

Die Planeten und ihre Kräuter- Ergänzung

Foto: Alpensalbei aufgenommen in Tirol


Die Kräuter an Hand von Planeten zu bestimmen, basiert auf dem Wissen der Astrologie und der Fähigkeit
die Körpersäfte eines Menschen entsprechend seinem humores(cholerisch, phlegmatisch, sanguinisch, melancholisch) einzuteilen. Diese Typen stehen wiederum in Beziehung mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde.
Die Kraft der Planeten wiederum spiegelt sich in den Kräutern wieder, wie Wärme, Kälte, Feuchtigkeit oder Trockenheit.
Somit ist auch die Kräuterheilkunde nach Planeten ganzheitlich auf die Bedürfnisse eines
chakralastigen typusbetrachtendes Augenmerk ausgerichtet, das mich von jeher fasziniert hat.

Die Unterteilung selbst stammt ursprünglich von der englischen Botanikerin Elisabeth Brooke und wurde nun von mir dahingehend ergänzt, dass ich die 3 fehlenden Planeten Uranus, Pulto und Neptun dazugenommen habe und den Mond als Planeten weggenommen.
Nach langjährigen Studien der verschiedensten Anschauungen bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass diese Art der Kunde den Kräutern am nächsten gerecht wird.


Allerdings ging Brooke nach der traditionellen Astrologie vor zu der auch der Mond als Planet gezählt wurde und in deren Unterteilung 3 Planeten fehlen- Pluto , Uranus und Neptun und ich werde diese im Laufe der Kräuterbeschreibungen ergänzen, da ich nach den zeitgenössischen Astrologen die Kräuter behandeln möchte.

Uranus (entdeckt 1781), Neptun (1846) und der jüngste entdeckte Planet Pluto (1930).
Und der Mond ist kein Planet, sondern ein Erdtrabant.- siehe dazu -Zitat Wikipedia

Der Mond (lateinisch Luna) ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Seit den Entdeckungen von Trabanten bei anderen Planeten des Sonnensystems, im übertragenen Sinn zumeist als Monde bezeichnet, wird er zur Vermeidung von Verwechslungen auch Erdmond genannt. Er ist mit einem Durchmesser von 3476 km der fünftgrößte Mond des Sonnensystems.
Vergleich Erde- Mond




SONNENKRÄUTER
   Kamille, Ringelblume, Rosmarien, Tausendgüldenkraut,Wacholder- Ergänzung Hexenessel Johanniskraut
MONDKRÄUTER- nach Hexenessel URANUSKRÄUTER

   Klettenlabkraut, Vogelmiere, Bärlauch, Zittergras, Faulbaum, Mistel

MERKUTKRÄUTER
   Echter Alant, Baldrian, Fenchel, Lavendel, Süssholz
VENUSKRÄUTER
   Echter Beifuss, Eisenkraut, Frauenmantel,Huflattich, Poleiminze,
   Schlüsselblume, Schwarzer Holunder, Thymian
MARSKRÄUTER
   Echte Bärentraube, Grosse Brennessel, Hopfen, Ingwer, Mönchspfeffer,
   Weissdorn, Wermut
JUPITERKRÄUTER
   Linde, Löwenzahn, Mädesüss, Melisse, Rotklee, Salbei, Ysop- Ergänzung Hexenessel Petersilie

SATURNKRÄUTER
   Ackerschachtelhalm, Beinwell, Hirtentäschel, Kleinblütige Königskerze
PLUTOKRÄUTER- ergänzt Hexenessel
Brennessel, Distel, alle Dornensträucher, Hagebutten,  Rettich, Zwiebel
NEPTUNKRÄUTER - ergänzt Hexenessel
Wasserrose, Trauerweide, Tollkirsche, Pilze, Tabakpflanze, Hanf,
Schneeglöckchen, Christrose





Ich hoffe Ihr wollt noch mehr darüber lernen,
bis bald
Eure Hexenessel
Kommentar veröffentlichen