Einführungsunterricht

D Click 4 Free Glitter Graphics iese Seite ist als Lobpreisung der Heilpflanzen und der weiblichen Heiler gedacht.
Es kann praktizierenden Hexen und Heilern meine ganz persönlichen Erfahrungswerte mit Heilkräutern und Heilpflanzen wiedergeben.
Angefangen hat alles mit einer schweren Krebserkrankung, die nun schon fast 13 Jahre zurückliegt.
Und so lebe ich heute noch......
mit der Kraft des Glaubens an die planetarische Macht und dem Wissen um die Kraft der Wiccas.

Die Verwendung von Kräutern ist eine gesamtheitliche Erfahrung, die sowohl der Heilung von Psyche, Körper und Geist dient.
Ohne Pflanzen gäbe es kein Überleben auf diesem Planeten.
Und somit beginnen wir hier:
........
so long
Eure Hexenessel
Gifs
HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR

HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN

HEXEN SIND GEGEN GEWALT

HEXEN SIND KEINE SATANISTEN

HEXEN TÖTEN KEINE TIERE

HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER

HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM SCHADEN

Die Hexenrede:
Tu, was du willst, solange es niemandem schadet!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wicca

The Wiccan-Rede http://de.wikipedia.org/wiki/Wicca

Diese lediglich als "Empfehlung, Anleitung" zu verstehende Weisung wurde von Lady Gwen Thompson und Adriana Porter geschrieben. Das erste Mal 1975 veröffentlicht, ist sie dennoch keine neuzeitliche, ;-) sondern wurde schon von den alten Philosophen (u.a.: Aristoteles und Confuzius) "propagiert".

Es gibt mittlerweile viele Übersetzungen der Wiccan Rede, doch alle sagen sie etwas Wesentliches über Wicca aus. Auch, wenn sie als Wiccan-Rede bekannt ist, gilt sie Hexen anderer Ausrichtungen als Anleitung...
und da Click 4 Free Glitter Graphics s soll an dieser Stelle verdeutlicht werden ;-) .


„Auf das Hexenrecht wirst du bauen in wahrhaftiger Liebe und echtem Vertrauen.

Leb' und lass andere leben, sei mäßig beim Geben und mäßig beim Nehmen.

Zieh den Kreis dreimal aus und halte alles Böse raus.

Die Sprüche werden wirksam sein, wenn sie geschmiedet sind im Reim.

Die Augen sanft, die Berührung zart, zuhören vor reden sei deine Art. Wächst der Mond, geh sonnenwendig, tanz und sing das Pentakel lebendig.

Doch heult der Wolf beim blauen Eisenkraut, dann geh der Sonne entgegen, denn der Mond wird abgebaut.

Wenn der Göttin Mond in neuem Stand, küss dann zweimal ihre Hand.

Acht den Vollmond, sei bereit, für Sehnsucht im Herzen ists die rechte Zeit. Lässt der mächtige Nordwind sich spüren, dann streich die Segel und schließ alle Türen.

Der Wind aus Süden bringt Herzen zum glühen, auch du kannst mit ihm in Leben erblühen.

Neuigkeiten wird der Ostwind entschleiern, erwarte und bereite dich vor aufs feiern.

Hat der Wind aus Westen zu befehlen, unruhig sind dann die wandernden Seelen.

Neun Hölzer sind für den Kessel gut, brenn sie schnell mit sanfter Glut. – Der Baum der Göttin ist weise und alt, schade ihm, und ihr Fluch sei dein Gehalt.

Erreicht das Jahr Walburgisnacht, brenne ihr Feuer in voller Pracht.

Ist das Rad bei Jule arriviert, zünde die Fackeln, und Pan regiert.

Alle Pflanzen sollst du hegen, denn das bringt der Göttin Segen.

Die murmelnden Gewässer sind dein Gewissen, wirf einen Stein und du wirst es wissen.

In deiner Not wirst du dich bewehren und niemals den Besitz deiner Nächsten begehren.

Lass dich nicht mit den Toren ein, denn sie bringen dich in falschen Schein. Empfangen und Abschied mit Wärme gemacht, dein Herz wird zum glücklichen Glühen gebracht.

Das Dreifachgesetz sei dein leitender Faden, dreimal bringt's Glück und dreimal den Schaden.

Wenn Mißgeschick regiert dunkle Tage, auf deiner Stirn einen Stern dann trage.

Die, die dich lieben, wirst du niemals betrügen, sonst werden sie auch dich belügen.

Zum Schluss noch acht Worte, und da gilts: „Und schadet es niemand, tu' was du willst!““

Übersetzung des englischen Originals der Wiccan-Rede von Lady Gwen Thompson, Text aus Wikipedia zitiert


Loading...

Sonntag, 29. August 2010

Gemeiner Hopfen - Humulus lupullus

Heute gehts um den Hopfen- komm grad von meiner ersten Excursion aus meinen Hopfengründen- war tatsächlich schon ein Kraut gewachsen- jedoch noch ziemlich klein.
Die Zeit des Hopfensammelns ( zumindest bei uns in Tirol) ist meist von Ende August bis Ende September-
je nach Witterung.

Auch der Spätsommer und Herbst hat noch einiges zu bieten.....
Ihr werdet sehen es kommt noch mehr.

In einem früheren Kapitel habe ich euch ja von der Einteilung der Kräuter nach Planeten erzählt.
Hopfen gehört zu den Marskräutern und zur Gattung der Cannabaceae

Verwendete Pflanzenteile: die getrockneten Blüten der weiblichen Zapfen  
Hauptinhaltstoffe: Ätherisches Öl, Bitterharzkomplex, Gerbstoffe, Flavonoide, östrogenhaltigeSubstanzen, Cholin

Wirkung: Beruhigend, Stärkungsmittel für die Nerven, die Bitterstoffe regen die Sekretion der
                Verdauungsorgane an und fördern den Appetit, Anaphrodisiakum

aus dem geschichtlichen Mythos     
Die Blüten und Blätter liefern einen braunen Farbstoff ( könnte auch heute noch als Naturfarbe verwendet werden).
Hopfen wurde früher zur Behandlung von Geschlechtskrankeiten verwendet.

Wie alle Marskräuter ist er ein bitteres Kraut- wirkt abführend ohne den Darmtrakt zu reizen.
Alle durch Stress ausgelösten Leiden lassen sich gut mit Hopfen behandeln.
Magen-Darmleiden wie etwa unter anderem Zwölffingerdarmgeschwür.
Hopfen übt eine positive Wirkung auf den weiblichen Geschlechtsapparat aus durch die Östrogenwirkung.
Kann sehr gut in den Wechseljahren oder bei schmerzhafter Periode verwendet werden.
Auch sehr stillenden Müttern zu empfehlen, da er die Milchproduktion anregt und zugleich mit Zufuhr der Muttermilch den Säugling beruhigt.
Wissenschaftlich anerkannt sind die Hopfenblüten jedoch in erster Linie wegen ihrer beruhigenden Wirkung auf das Zentralnervensystem, Schlaflosigkeit, Unruhe, usw.

Bei Männern eignet sich Hopfen nicht unbedingt zur Erhöhung der sexuellen Energie :-)
Ärzte nutzen jedoch den Effekt und setzen ihn bei vorzeitigem Samenerguss und zur Herabsetzung übermäßiger sexueller Erregung ein.

Zum Schlafen lege ein mit Hopfenblüten gefülltes Kissen unter den Kopfpolster.
Man sagt, dass der Hopfen nach etwa 2 jähriger Lagerzeit  stark beruhigende Inhaltsstoffe entwickelt.
Im Gegensatz zu den meisten Kräutern, die nicht länger als 1 Jahr aufbewahrt werden sollen.....

Bei Neigung zu Depressionen sollte Hopfen vermieden werden.
Die Pollen können auch Kontaktdermatitis auslösen.

Die Pflanze enthält viel Sexualenergie wie alle Marskräuter auf das Gebärmutter-Chakra wirken.
So können auch  traumatische negative Erlebnisse in Bezug auf sexuelle Beziehung mit Hilfe von Hopfen überwunden werden.
In der modernen Astrologie repräsentiert Mars die Sexualität, während Venus als der Planet der Liebe gilt.
Die alten Griecher und Römer sehen es anders und brachten Venus mit Liebe und Sexualität in Verbindung, Mars war der alleinige Gott des Krieges.

Hier noch ein paar Rezepte zum Nachahmen.
Ich mische die bitteren Kräuter immer mit süßen, da man sie dann besser trinken kann.
Reiner Hopfentee ist ziemlich bitter----brrrrrrrrrr







Bei nervösen Kindern oder Wechselbeschwerden:
Mischung aus gleichen Teilen Hopfen, Melissenblättern und Passionsblumen ( siehe auch meinen Artikel über Passiflora)




Bei Darmbeschwerden und nervösen Verdauungsproblemen:
sollte man den Hopfen mit den Verdauungskräutern wie Eibisch, Kamille oder Pfefferminze verarbeiten.


mein persönliches Liebliengsrezept für den Abend:
Hopfen, Schlüsselblume, Johanniskraut, Zitronenmelisse, Passiflora, Lavendel (wenig da sehr stark), Eibisch,
Malve.....
Ich nehme fast immer 8 Kräuter, so kann ich die gesamten heilenden Schwingungen der Pflanzen, die ich bereits beim Sammeln fühle neu erleben.
Dies ist auch das Wichtigste im Umgang mit Kräutern, diese positiven Schwingungen selbst zu spüren-das bedeutet bereits den halben Heilungsprozess.

Also viel Spass beim Entdecken und fühlen
Eure Hexenessel

verwendete Literatur für diesen Blog Post
Lesley Bremness: Kräuter mit mehr als 700 Kräuterarten, Dorling Kindersley Limited 1994,2002
Gerti Samel: Johanniskraut, Kava-Kava & CO, c1996 Ludwig Buchverlag, München
Elisabeth Brooke: Kräuter helfen heilen, Schirner Verlag, Darmstadt, 2004, Original in englisch 1992
Fotos Hopfen : c by Hexenessel

Kommentar veröffentlichen