Einführungsunterricht

D Click 4 Free Glitter Graphics iese Seite ist als Lobpreisung der Heilpflanzen und der weiblichen Heiler gedacht.
Es kann praktizierenden Hexen und Heilern meine ganz persönlichen Erfahrungswerte mit Heilkräutern und Heilpflanzen wiedergeben.
Angefangen hat alles mit einer schweren Krebserkrankung, die nun schon fast 13 Jahre zurückliegt.
Und so lebe ich heute noch......
mit der Kraft des Glaubens an die planetarische Macht und dem Wissen um die Kraft der Wiccas.

Die Verwendung von Kräutern ist eine gesamtheitliche Erfahrung, die sowohl der Heilung von Psyche, Körper und Geist dient.
Ohne Pflanzen gäbe es kein Überleben auf diesem Planeten.
Und somit beginnen wir hier:
........
so long
Eure Hexenessel
Gifs
HEXEN LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR

HEXEN LASSEN ANDERE IN FRIEDEN LEBEN

HEXEN SIND GEGEN GEWALT

HEXEN SIND KEINE SATANISTEN

HEXEN TÖTEN KEINE TIERE

HEXEN SIND KEINE SEKTEN UND KEINE SEKTENMITGLIEDER

HEXEN MACHEN WAS SIE WOLLEN, WENN SIE DABEI KEINEM SCHADEN

Die Hexenrede:
Tu, was du willst, solange es niemandem schadet!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wicca

The Wiccan-Rede http://de.wikipedia.org/wiki/Wicca

Diese lediglich als "Empfehlung, Anleitung" zu verstehende Weisung wurde von Lady Gwen Thompson und Adriana Porter geschrieben. Das erste Mal 1975 veröffentlicht, ist sie dennoch keine neuzeitliche, ;-) sondern wurde schon von den alten Philosophen (u.a.: Aristoteles und Confuzius) "propagiert".

Es gibt mittlerweile viele Übersetzungen der Wiccan Rede, doch alle sagen sie etwas Wesentliches über Wicca aus. Auch, wenn sie als Wiccan-Rede bekannt ist, gilt sie Hexen anderer Ausrichtungen als Anleitung...
und da Click 4 Free Glitter Graphics s soll an dieser Stelle verdeutlicht werden ;-) .


„Auf das Hexenrecht wirst du bauen in wahrhaftiger Liebe und echtem Vertrauen.

Leb' und lass andere leben, sei mäßig beim Geben und mäßig beim Nehmen.

Zieh den Kreis dreimal aus und halte alles Böse raus.

Die Sprüche werden wirksam sein, wenn sie geschmiedet sind im Reim.

Die Augen sanft, die Berührung zart, zuhören vor reden sei deine Art. Wächst der Mond, geh sonnenwendig, tanz und sing das Pentakel lebendig.

Doch heult der Wolf beim blauen Eisenkraut, dann geh der Sonne entgegen, denn der Mond wird abgebaut.

Wenn der Göttin Mond in neuem Stand, küss dann zweimal ihre Hand.

Acht den Vollmond, sei bereit, für Sehnsucht im Herzen ists die rechte Zeit. Lässt der mächtige Nordwind sich spüren, dann streich die Segel und schließ alle Türen.

Der Wind aus Süden bringt Herzen zum glühen, auch du kannst mit ihm in Leben erblühen.

Neuigkeiten wird der Ostwind entschleiern, erwarte und bereite dich vor aufs feiern.

Hat der Wind aus Westen zu befehlen, unruhig sind dann die wandernden Seelen.

Neun Hölzer sind für den Kessel gut, brenn sie schnell mit sanfter Glut. – Der Baum der Göttin ist weise und alt, schade ihm, und ihr Fluch sei dein Gehalt.

Erreicht das Jahr Walburgisnacht, brenne ihr Feuer in voller Pracht.

Ist das Rad bei Jule arriviert, zünde die Fackeln, und Pan regiert.

Alle Pflanzen sollst du hegen, denn das bringt der Göttin Segen.

Die murmelnden Gewässer sind dein Gewissen, wirf einen Stein und du wirst es wissen.

In deiner Not wirst du dich bewehren und niemals den Besitz deiner Nächsten begehren.

Lass dich nicht mit den Toren ein, denn sie bringen dich in falschen Schein. Empfangen und Abschied mit Wärme gemacht, dein Herz wird zum glücklichen Glühen gebracht.

Das Dreifachgesetz sei dein leitender Faden, dreimal bringt's Glück und dreimal den Schaden.

Wenn Mißgeschick regiert dunkle Tage, auf deiner Stirn einen Stern dann trage.

Die, die dich lieben, wirst du niemals betrügen, sonst werden sie auch dich belügen.

Zum Schluss noch acht Worte, und da gilts: „Und schadet es niemand, tu' was du willst!““

Übersetzung des englischen Originals der Wiccan-Rede von Lady Gwen Thompson, Text aus Wikipedia zitiert


Loading...

Donnerstag, 16. September 2010

Ackerschachtelhalm, Wurzelchakra- Kundalini, Saturn, Diabetes

Ackerschachtelhalm zählt man zu den SATURNKRÄUTERN

wissenschaftlicher Name: Equisetum arvense
auch genannt volkstümlich: Zinnkraut, Katzenwedel, Scheuerputzer
Eigenschaften: kalt und trocken
verwendete Pflanzenteile: ganzes Kraut
Sammelzeit: Juni und Juli
Medizinische Anwendung: Knochen und Blut, Leber, Lunge, Nieren
Element: Feuer und Erde
Hauptinhaltsstoffe: ca. 10% Kieselsäure, Flavonoide, Pflanzensäure, Saponoide, Glykoside, Kalium, Carbonsäure

Ackerschachtelhalm wirkt auf das 1. Chakra- das unterste auch genannte Wurzelchakra,
in dem die KUNDALINI - die schlafende Energie ihren Sitz hat.
Das erste Chakra selbst wird oft als Kundalini ( dafür gibts es später einen eigenen Beitrag) bezeichnet.
Die Kundalini wird als eingerollte, schlafende Schlange symbolisiert.
Sie ist die der Materie nächstehendste Kraft im Menschen.
Erreicht sie das oberste Chakra, vereinigt sie sich mit der kosmischen Seele des Menschen und erreicht höchstes Glück.

Nun aber zum Ackerschachtelhalm.
Aufgrund seines hohen Kieselsäuregehalts wurde Ackerschachtelhalm früher zum Putzen von Zinn- und anderen Metallgefässen verwendet- daher der Name Zinn-oder Scheuerkraut.

KÖRPER
Ackerschachtelhalm wirkt knochen- und gewebebildend.
Die Kieselsäure und anderen Inhaltsstoffe reichern das Blut mit Kalzium, Eisen und anderen Spurenelementen an.
Er ist zu empfehlen, nach einem schweren Unfall, starken Regelblutungen oder generell bei chronischer Anämie, in fortgeschrittenem Alter und auch bei Magen-oder Zwölffingerdarmgeschwüren.

Zusammen mit Brennessel eingenommen, kann Ackerschachtelhalm innerhalb kürzester Zeit, den Hämoglobingehalt der roten Blutkörperchen erhöhen.
Auch bei Eisenmangel  ist er sehr zu empfehlen.
Auf Grund seiner astringierenden Wirkung kann er Blutungen der Lunge, Nieren und des Verdauungsapparates stillen.
Auch bei Entzündungen der Nieren und der Blase durchaus nützlich.

Ackerschachtelhalm ist eines der pflanzlichen Mittel, das zur Regulierung des Blutzuckerspiegels verwendet wird.
Allerdings sollten insulinabhängige Diabetiker dies unter ärztlicher Aufsicht beginnen.

Als knochenbildendes Mittel, kann sich Ackerschachtelhalm zusammen mit Beinwell und Brennessel gerade bei älteren Menschen als sehr nützlich erweisen, da diese Kräuter nicht nur die Muskulatur und Gelenke stärken , sondern auch die Lebenskraft aufbauen und Widerstandsfähigkeit und Vitalität stärken.

Über einen längeren Zeitraum eingenommen, fördert Ackerschachtelhalm die Regeneration von Haaren, Nägeln und Haut und beschleunigt die Heilung von Knochenbrüchen.
Man mag fast geneigt sein, in Ackerschachtelhalm, das bei den Bauern ein schwer auszurottendes Unkraut im Acker darstellt an eine Art "Wunderkraut" zu denken.


Viele Arzneimittel und Präparate in der Schulmedizin enthalten Ackerschachthalm.
EMOTIONEN
Ackerschachtelhalm steht wie schon gesagt in Verbindung mit dem 1. Chakra, hat also mit Erdung, Überleben und grundlegenden Strukturen zu tun.
Er hat eine reinigende, ordnende Wirkung und ist all jenen zu empfehlen, die ein wenig orientierungslos oder aber auch chaotisch im Leben stehen.
Als Saturnkraut > SATURN
griechisch chronos; Vater der Zeit >
hilft  Ackerschachtelhalm, die negativen emotionalen Aspekte des melancholischen Temperaments, wie zum Beispiel Depressionen, das Gefühl isoliert und ungeliebt zu sein, auszugleichen und fördert vor allem den Ausdrucks, des ihm zugrundeliegenden positiven ASPEKTES wie Besonnenheit, Konzentrationsfähigkeit und methodisches Denken.

MAGIE UND RITUAL
Samhain-Ritual
Samhain ist das Ende des Sommers und der Winteranfang nach dem keltischen Kalender, mitlerweilen auch Halloween genannt.
In der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November sind mitlerweilen vergessen die ursprünglichen Riten.
Das Samhain-Fest symbolisiert den Beginn des dunklen Halbjahres. An diesem Tag – so glaubten die Kelten – sei die Grenze zwischen den Welten offen, wie auch an Beltane.
Aus diesem Grund nahm man an, dass die verstorbenen Seelen in der Nacht umherwandeln und man ihnen den Weg zeigen müsste, indem man Lichter in die Fenster stellte.
>Im Zuge der Christianisierung wurde das Fest im November zu Allerheiligen am 1. November, gefolgt von Allerseelen am 2. November. Dementsprechend wurde der 31. Oktober zum Vorabend zu Allerheiligen („All Hallow's Eve“) und die ursprünglichen Überbleibsel des Festes zu Ehren der Toten wandelten sich möglicherweise in das weltliche Fest Halloween.>

Und so ist dies der geeignetste Zeitpunkt um alte Rechnungen zu begleichen und unbelastet in die dunkle Jahreszeit zu gehen.
Am Besten solltet ihr euch mit Freunden im Freien treffen.
Macht ein Feuer, stellt einen Kessel mit Wasser und ACKERSCHACHTELHALM auf und schliesst einen Kreis darum.
Ruft die vier Elemente und Hektate an, die dunkle Göttin, die über alle geheimen und verborgenen Dinge herrscht.
Schreibt alle schmerzlichen Ereignisse, alte Rechnungen und alles was ihr hinter euch lassen wollt auf, und hebt den Zettel ins Feuer und legt ihn brennend in den Kessel.
Löst den Hexenkreis auf, indem ihr alle Asche in die vier Windrichtungen zerstreut und verläßt die Ritualstätte, ohne euch umzudrehen und zurückzublicken.


Die Kraft der Kundalini wird euch durchströmen, das wünsche ich euch

Eure Hexenessel


Rezepte zu Ackerschachtelhalm findet ihr in meinen Labels Kräuterspezialmischungen
Kommentar veröffentlichen